Diesen Bereich weiter unterteilen in:

Brushless Motoren

Brushless Motoren

Brushless Motor - Bürstenloser Motoren

101 Artikel

pro Seite

101 Artikel

pro Seite

Brushless Motoren

Der bürstenlose Motoren ist aus dem Modellbau seit einigen Jahren nicht mehr weg zu denke.
Modellbau Bürstenlose Motoren (Brushless Motoren) arbeiten mit Drehstrom. Darum führen immer drei Kabel vom Modellbau Brushless Regler zum Brushless Motor. Beim Anschluss der Kabel gibt es keine Vorschriften gegen Kurzschlüsse. 
Der Modellbau Brushless Motor arbeitet immer. Lediglich durch vertauschen von zwei Kabeln wird die Drehrichtung des Brushlessmotors geändert. Beim Außenläufer Brushless Motor ist Wicklung auf dem fest stehenden Stator im Inneren. 
Die Glocke mit den Magneten dreht sich um den Stator. Bei Innenläufern Brushless Motor ist die Wicklung außen und die Magneten sind innen angeordnet. Innenläufer erreichen in der Regel höhere Drehzahlen als Außenläufer. Die Wicklung ist bei Brushless Motoren ausschlaggebend für die „Umdrehungen pro Volt“ (UPM/V). Dieser Wert gibt Aufschluss, welche Umdrehung der Brushlessmotor erreichen kann. 
Ein Rechenbeispiel: Ein Brushlessmotor mit 1180 UPM/V wird mit einem 3 Zellen Lipo angetrieben. 
Der 3 Zeller Lipo Akku hat eine Spannung von ca. 12 Volt. 1180x12=14160 der Bürstenlose Motor erreich somit 14160 Umdrehungen / Minute. Brushless Motoren für Modellfugzeuge haben immer eine Angabe für die Propellergröße. An diese Angabe sollte man sich immer halten. Es mag auf den ersten Blick unlogisch erscheinen, weil je mehr Spannung (Zellen) der Akku hat, desto kleiner muss der Durchmesser der Luftschraube sein. Also kleiner Akku große Luftschraube – großer Akku kleine Luftschraube. Es ist aber so, dass jeder Modellbau Brushless Motor versucht seine UPM/V zu erreichen. Mit einem stärkeren Modellbau  Lipo Akku (mehr Spannung) versucht der Brushless Motor höher zu drehen. 
Wenn der Propeller da zu groß ist, wird entweder der Akku, der Regler oder der Bürstenlose Motor kaputt. Die Amperestunden des Lipo Akkus haben keinen Einfluss auf die Luftschraube, sondern nur auf die Flugzeit.